Über den Bonny-Fonds

Der Bonny-Fonds Bremgarten ist eine Stiftung und besteht seit 1988. Er bezweckt die Ausrichtung von Beiträgen für Aus- bzw. Weiterbildung an Personen mit Wohnsitz in Bremgarten.

Die Ausbildungsbeiträge werden entweder als à-fonds-perdu-Beiträge oder als Ausbildungsdarlehen mit Rückzahlungspflicht ausgerichtet. Die Beitragsleistung ist unter anderem an folgende Bedingungen geknüpft:

  • die Aus- bzw. Weiterbildung muss mangels finanzieller Mittel gefährdet sein
  • die Gesuchsteller müssen seit mindestens 1 Jahr in Bremgarten wohnhaft sein

Weitere Bedingungen sind in den untenstehenden Reglementen geregelt.

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat überwacht die Stiftung und beurteilt die eintreffenden Anträge. 

Die aktuellen Mitglieder des Stiftungsrates sind:

Mitglieder des Stiftungsrates

  • Dominique Folletête, Präsident *
  • Regina Balmer Capella, Vizepräsidentin
  • Andreas Kaufmann, Gemeindepräsident, Mitglied
  • Stefan Geiser, Gemeinderat, Mitglied
  • Peter Bangerter, Gemeindeverwalter, Mitglied und Sekretär *

* Mitglieder des Ausschusses des Stiftungsrates

Als kantonale Stiftung untersteht der Bonny-Fonds der Aufsicht durch die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht BBSA

Reglemente

Download
Organisationsreglement
Bonny-Fonds-Organisationsreglement-2016.
Adobe Acrobat Dokument 324.6 KB
Download
Beitrags- und Leistungsreglement
Beitrags- und Leistungsreglement.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.3 KB